top of page

Der vorliegende 6er-Satz geht zurück auf einen Entwurf von Bruno Paul aus dem Jahr 1907. Anlass war die Meublierung seiner Berliner Wohnung.

Die Stühle zeigen eine sehr stabile, in Eichenholz ausgeführte Konstruktion. Die Sitze sind von den Bezügen entkleidet und müssen neu nach dem Geschmack des Erwerbers gepolstert werden.

 

Maße: H 95 B 46 T 49 Sh 44 (ohne Bezug)

Zustand: Die ursprünglich eboniserten Areale sind verblasst. Ansonsten guter ,sofort nach Polsteung gerauchsfähiger Zustand.

Literatur: Bruno Paul, Deutsche Raumkunst und Architektur,Alfred Ziffer, Klinkhardt & Biermann, 1992, S. 168

Stuhl-Set 6er von Bruno Paul

    Leipzig

    bottom of page